Freitag, 30. November 2012

365 Impulse für´s Neue Jahr


Ich möchte Euch heute eine wirklich zauberhafte Idee für ein herzliches Neujahrsgeschenk vorstellen.

Pünktlich um 24.00 Uhr werden uns am 31.12.2012 diesen Jahres wieder zahlreiche Glückwünsche, geschüttelte Hände und Wangenküsschen ins neue Jahr geleiten. 

Untermalt wird das ganze vom zarten Klirren der Sekt- oder Saftgläser und kräftig unterstrichen vom Feuerwerk in Nachthimmel. 

Vor einigen Jahren habe ich das erste Mal ein Geschenk zum Jahreswechsel erhalten. 

Es handelte sich um einen kleinen Glücksbringer, der mich viele Jahre lang treu und zuverlässig am Schlüsselbund begleitet hat. 

Er war nicht besonders schön, doch das spielte gar keine Rolle, denn sein emotionaler Wert war für mich viel größer als man mit bloßem Auge sehen konnte.

Für besondere Menschen überlege ich mir jedes Jahr etwas neues um Ihnen eine kleine Aufmerksamkeit bereiten zu können und Ihnen zeigen zu können, dass ich Sie schätze.

Bestimmte Geschenke erhält man, man freut sich drüber, sie erhalten einen Ehrenplatz und geraten dennoch in Vergessenheit bis zum nächsten Staubputz.

Bei meinem Neujahrsgeschenk sollte das nicht passieren. 

Ich habe etwas besonderes gesucht, an dem man jeden Tag aufs neue Freude hat.

Fündig geworden bin ich auf der Internetseite www.vivat.de.

Bei meinem Geschenk handelt es sich um folgenden Artikel:





Es handelt sich um eine Box mit dem klangvollen Namen

„Ein Augenblick Besinnung 2013“

Was diese Box aus Holz so bezaubernd macht ist nicht allein das zeitlose dekorative Design, es ist vielmehr die Idee die hinter dem Ganzen steckt. 

Denn wer diese Box öffnet, dem bietet sich folgender Anblick:








Enthalten sind 365 Lose. Für jeden Tag des neuen Jahres ein Los.

Auf jedem Los findet sich ein Zitat welches neue Impulse für jeden Tag geben oder einfach zum Nachdenken anregen soll.

Diese Holzbox ist eine Schatztruhe voller Lebensweisheiten bekannter Persönlichkeiten aus Kirche & Welt, Geschichte & Gegenwart.

Ich habe mir erlaubt Euch ein Los zu ziehen.

Folgendes Zitat stand auf meinem Zettel:

Jeder, der sich
die Fähigkeit erhält,
Schönes zu erkennen,
wird nie alt werden.

~Franz Kafka~


Mein Zitat stand auf einem gelben Zettel der am unteren Ende mit einer hübschen Blumenranke verziert ist. Ich finde das sehr hübsch und es spricht mich an.

Ich bin mir ganz sicher, dass dieses Geschenk nicht als Platzhalter im Schrank verstauben wird. 
Man ist jeden Tag aufs neue motiviert, sich ein Los zu nehmen und es zu Öffnen.

Die Lose sind ganz toll eingepackt und werden von einem kleinen grünen Gummibändchen verschlossen gehalten. 

Wer vorsichtig damit umgeht, kann morgens sein Los öffnen und wenn man einen besonders schönen Spruch hat, kann man diesen doch auch einfach im wieder verschlossenen Los weiter verschenken. Ich glaube, dass an dieser tollen box viele Menschen Freude haben können.

Ich bedanke mich ganz herzlich bei www.vivat.de für diesen tollen Artikel.


Donnerstag, 29. November 2012

MYDRY


Ich habe heute Abend die Möglichkeit euch 2 tolleDeo´s von der Firma 
PHC GmbH & Co. KG aus Bielefeld vorzustellen. 

Ich erhielt vor wenigen Tagen ein tolles Testpaket mit folgendem Inhalt:

6 MYDRY-Achselpads Warenproben
1 MYDRY DEO
1 MYDRY DEO hairstop

Achselpads kenne ich bereits von einem früheren Test. 
In einer Packung MYDRY-Achselpads Warenprobe finden sich genau 2 Pads für 1 Anwendung. 
Was mir hier sehr gut gefällt ist, dass die Pads wie auch bei anderen Hygieneprodukten üblich einzeln verpackt sind. Hier sind es wie bereits erwähnt 2 Stück in einer „Tüte“. Gerade für unterwegs finde ich diese Verpackung sehr praktisch. Da ich es nicht mag, wenn Hygieneartikel, gleich welcher Art mit meinen anderen Kosmetika in Berührung kommen. 
Ja, Ordnung muss sein !
Die Verpackung der Pads ließ sich ganz einfach an einer Ecke aufreissen. Beide Pads sind wie Aufkleber zu verwenden. Man zieht sie einfach von der Unterseite ab und kann sich Dank der vorperforierten Markierung auf den Pads ganz einfach Markierung auf Naht einkleben.
Da die Pads sehr dünn sind und flexibel vergisst man Sie einfach irgendwann.
Mir gefällt die ergonomische Form der Pads. Die Oberfläche ist weich und neigt auch nach einem langen Tag nicht zum Fusseln. Die getragenen Pads lassen sich ganz einfach und ohne Rückstände oder Klebereste auf dem Kleidungsstück entfernen.

Für alle Erstanwender findet sich unter den Achselpads eine einfache Anleitung die in 3 Schritten von der Öffnung der Packung über das Abziehen der Folie bishin zum richtigen Einsetzen in die Kleidung Schritt für Schritt die Anwendung in Wort und Bild erklärt.

Ein für mich absolut neues Produkt stellten die beiden Deo´s von MYDRY dar, die beide eine Wirksamkeit von 48 h versprechen.

Beide Deo´s verzichten gänzlich auf den Zusatz von Wasser, zugunsten von 100% Aloe Vera. Die enthaltene Aloe Vera pflegt und beruhigt empfindliche Haut ohne sie zu reizen. 

Allen in allem beinhaltet das MYDRY Deo 48 h 3 Bestandteile.

Grüner Tee (wirkt antibakteriell)
Kalium Alaun (vermindert die Schweißbildung)
Aloe Vera (beruhigt und pflegt)

Das MYDRY Deo 48 h hairstop beinhaltet zusätzlich einen 4. Bestandteil.

Gymnema sylvestre (reduziert den Haarwuchs)

Da ich zu empfindlicher Haut neige, stand ich beiden Deo´s mit etwas Skepsis gegenüber.

Auf keinem der beiden Deo´s waren Hinweise zur Anwendung vermerkt.

Daher habe ich einfach das MYDRY DEO hairstop ausprobiert und das bereits kurz nach dem Rasieren der Achseln.

Das Ergebnis war toll. Ich hatte Null Probleme mit der Verträglichkeit. Den Duft beider Deo´s finde ich angenehm und würde ihn als frisch und süß bezeichnen.

Beide Deo´s hinterlassen weder lästige Deoflecken auf der Wäsche noch unangenehme Rückstände auf der Haut.

Wer bisher noch nicht das passende Produkt für seine tägliche Hygiene gefunden hat, sollte den Selbstversuch mit dem Produkten von MYDRY machen.

Weitere Informationen rund um die Produkte der Firma PHC GmbH& Co. KGfindet Ihr auf der Internetseite von www.mydry.de und auf Facebook.

Ich bedanke mich ganz herzlich bei der Firma Premium Hygiene & Cosmetics GmbH & Co. KG aus Bielefeld für die Möglichkeit zu diesem tollen Test.

Montag, 26. November 2012

Künstlerbedarf für Jeden....


Als ich vor wenigen Tagen die Weihnachtspost für die Familie in den Händen hielt, war ich richtig stolz auf die schönen Karten die ich dieses Mal aufgetan habe.

Irgendwie fand ich dann aber, dass es doch eine Möglichkeit geben musste diesen tollen Karten einen ganz persönlichen Schliff zu verpassen.

 

Nach einigem Überlegen und Abwägen fiel mir wieder ein, dass ich mich bereits früher sehr für Kalligraphie interessierte. Sicherlich war ich inzwischen schon ein wenig raus. Aber ich erinnerte mich wie viel Spaß ich am Gestalten und Ausprobieren hatte.

 

Nachdem ich unser ländlich gelegenes Schreibwarengeschäft mit schreckerfüllter Miene nach einem Blick auf die Preisschilder sturzartig verlassen habe, entschied ich mich dafür mein Glück in den Weiten des WWW zu versuchen.

 

Onlineshops die einfache Federhalter und passende Federn für die Kalligraphie haben gab es schon einige. Aber ich bin ein Mensch bei dem das Auge einfach mit isst. Und wenn etwas hübsch verpackt ist, spricht es mich gleich viel mehr an.

 

Nach einigem Suchen verliebte ich mich in ein superschönes Kalligraphie Set aus dem tollen Onlineshop von www.kunstpark-shop.de.

 
 

Ich habe noch lange im Onlineshop verbracht und mich mit dem gut sortierten und vielfältigem Sortiment beschäftigt. Dabei fiel mir besonders auf, dass neben den Klassikern auch ganz moderne und zeitgemäße Artikel angeboten werden. Dieses große und breit gefächerte Sortiment fand ich einfach spitze. Bei jedem Stöbern kamen mir hier neue Ideen für kreative Musestunden.

 

Die Gestaltung des Onlineshops finde ich durch die hellen Farben freundlich und ansprechend.

Auf der Sartseite des Onlineshops von www.kunstpark-shop.de wird man übersichtlich in folgende Kategorien zum Stöbern entführt:

 

-       Künstlerbedarf

-       Malen

-       Zeichnen

-       Gestalten

-       Weihnachten

-       Sale%

-       Marken

 

Von klassischen Stiften, über Material zum Anfertigen von Manga´s, Aquarellfarben, Geschenksets, bis hin zu Artikeln zur Aufbewahrung für speziellen Künstlerbedarf findet man hier als Interessierter wie auch als professioneller Künstler alles was das Herz begehrt.

 

Bereits 2 Tage nach der Bestellung erreichte mich mein sicher verpacktes 8 teiliges Kalligraphie Set. Das umfangreiche Set ist zu einem  super Preis von 13,99 € erhältlich.

Bei manchen Firmen wird ja bereits der Karton der Verpackung gleich als Teil mitgezählt. Das ist hier nicht der Fall.

 

In meinem Set ist folgendes enthalten:

 

-       1 Schreibfederhalter

-       1 Tuscheglas, schwarz

-       6 verschiedenen Schreibfedern

 

Damit Ihr verstehen könnt was ich meine, wenn ich sage, das Auge isst bei mir mit schaut Euch am besten gleich die Foto´s an die ich für Euch gemacht habe.
 
 

 
 

Mir gefällt besonders der wunderschön gestaltete Federhalter mit den 6 goldfarbenen Federn.

 

Meiner lieben Mimmie hat das Set auch sehr gut gefallen.
 

 

 
Die Verpackung finde ich superschön und sie eignet sich hervorragend als Geschenk.

 
Die Benutzung von Tusche und Federhalter ist denkbar einfach.


Zur Vorbereitung nahm ich ein leeres Blatt Papier und steckte die gewünschte Feder in den Federhalter. Dazu zieht man einfach behutsam die Feder die im Federhalter sitzt gerade heraus und setzt die gewünschte Feder auf gleiche Weise ein.

Der einfache Wechsel der einzelnen Schreibfedern und die Freude am Kalligraphie Set bleibt lange erhalten, wenn man die Federn nach jedem Benutzen mit einem trockenen Tuch sauber reibt und von den Tuscheresten befreit.

 
 
Da man die Feder während des Schreibens gelegentlich wieder in die Tusche tauchen muss, sollte man sich im Vorfeld etwas Zeit dafür nehmen.
 
 

Das Schreiben mit Feder und Tinte ist eine tolle Übung für verregnete und trübe Tage oder auch als Übung zum Abschalten geeignet.

 

Ich habe auf meinem Übungsblatt alle Federn ausprobiert um mir ein Bild von den Möglichkeiten machen zu können.
 



 

Letztlich habe ich mich nach einiger Übung und nachdem es mir gelang das richtige Gefühl für die Tuschmenge zu entwickeln eine Feder ausgesucht mit der ich mich dann in ein paar Tagen an meine Weihnachtspost trauen werde. Die Feder die ich in der 3. Zeile verwendet habe hat das Rennen gemacht.
 
 

 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei www.kunstpark-shop.de für die Möglichkeit diesen tollen Onlineshop und dieses tolle Kalligraphie Set vorstellen zu dürfen.
 
 

Donnerstag, 22. November 2012

FABelhafte Geschenke für Mensch und Tier


Als ich Gestern Morgen mein virtuelles Postfach öffnete hatte ich eine Email von www.Fab.com.

Darin wurde ich darüber informiert, dass in einer zeitlich begrenzten Aktion ein toller Neukundengutschein in Höhe von 10,00 € auf das Kundenkonto gutgeschrieben wird.
Die Gutscheinaktion ist zeitlich bis nächste Woche Mittwoch begrenzt und danach ist dieses tolle Angebot nicht mehr verfügbar.

Mir gefällt besonders gut, dass der Gutschein ohne lästigen oder überzogenen Mindestbestellwert eingelöst werden kann und das auf das gesamte Sortiment. 

Glaubt Ihr nicht? 

Glaubts lieber, ich habs ausprobiert!

Meiner lieben Mimmie habe ich aus dem Designshop von www.FAB.com eine „Scratch Lounge“ bestellt. Der Preis betrug 10,50 €. Beim Hinzufügen im Warenkorb und beim bestellen, kamen lediglich die Versandkosten hinzu.

Mein Neukundengutschein in Höhe von 10,00 € wurde problemlos von der Endsumme abgezogen und ich erhielt die tolle „Scratch Lounge“ für meine Mimmie zum Knallerpreis von nicht mal 6,00 €.

Ich bezahlte sofort und bereits heute, einen Tag nach Bestellung, erhielt ich mein Paket.





Zusätzlich zur „Scratch Lounge“ lag ein Päckchen Kanadisches Catnip bei. Ich habe nur wenige Krümelchen auf der „Scratch Lounge“ verteilt.



Meine Mimmie hat schon immer Spaß daran gehabt in Kartons zu kriechen und sich auf Zeitungen zu legen.
Was sie auf der „Scratch Lounge“ anstellte habe ich von Ihr noch nie gesehen.

Neben der Kratzerei und den Verrenkungen schrie Sie auch gelegentlich, dass es mir durch Mark und Bein fuhr.

Ich habe Euch ein Paar Foto´s von der kleinen weiß gescheckten Wildsau gemacht, die vorm Kauf der Scratch Lounge meine liebe Mimmie war.

Viel Spaß beim ansehen.













Ich bedanke mich herzlich bei www.FAB.com für diese tollen Neukundenaktion und den blitzschnellen Versand.

Wenn Mimmie heute Abend um 23.00 Uhr immer noch auf der Scratch Lounge liegt, nehm ich Sie Ihr weg und gebe Sie Ihr erst Morgen wieder. 

Warum? 

Damit die Scratch Lounge trocknen kann. 
Mimmie liebt Sie so abgöttisch, dass Sie von der kleinen Wildsau zum Spuckmonster mutiert ist.



Soviel Spaß für kleines Geld finden wir spitze!!!!

Dienstag, 20. November 2012

Best Water Technologie -Tischwasserfilter


Mein neuestes Schmuckstück in der Küche ist der BWT- Tischwasserfilter mit Mg²+ Technologie aus der Gourmet Edition Mg²+.
 

 

Was mich am meisten begeistert ist, dass diese lästige Wasserkasten-Schlepperei nun endlich ihr langersehntes Ende gefunden hat. Ich kaufe neben den Wasserkästen auch PET-Flaschen und nehme diese dann mit ins Büro. Klar sammel ich die leeren Flaschen dann immer um nicht wegen 2 leeren PET-Flaschen 5 Minuten am Leergut-Automaten anstehen zu müssen.

Das kann ich mir nun locker sparen, wenn es um mein Wasser geht.

Denn mit dem BWT-Tischwasserfilter kann man mittels einer eingesetzten Filterkartusche sein Trinkwasser aus herkömmlichen Leitungswasser selbst aufbereiten.

Nun werden sicherlich die ein oder anderen wissen, dass das Leitungswasser in Deutschland Trinkwasserqualität hat und sich vielleicht wundern weshalb man dann noch filtern sollte.

Jeder der mal in seinen Wasserkocher hineingeschaut hat nachdem er ein paar Wochen in Betrieb war und die Ablagerungen des Wassers auf dessen Unterseite gesehen hat, kann sich mit Sicherheit vorstellen, weshalb gefiltertes Wasser nicht die schlechteste Idee ist. Man kann das gefilterte Wasser natürlich auch zur Befüllung des Wasserkochers oder Teekessels verwenden, damit kann man seine Haushaltsgeräte dauerhaft vor Verkalkung schützen.

Mit dem BWT-Tischwasserfilter werden aus dem Wasser geschmacksstörende oder sogar schädliche Stoffe wie z.B.: Chlor, Kupfer oder sogar Blei herausgefiltert.
 

Gesehen habe ich meinen neuen BWT-Tischwasserfilter das Erste Mal auf der Homepage von www.bwt-filter.com.

Mein BWT-Tischwasserfilter ist blau. Es gibt ihn im Shop in den tollsten Farben. Erhältlich sind folgende Farben:

- Aubergine

- Weiß

- Blau

- Grün

- Orange

 

Den BWT-Tischwasserfilter gibt es in verschiedenen Größen. Mein Model hat ein Fassungsvermögen von 2,7 Litern und wird zu einem Preis von 24,99 € angeboten.

Es gibt den praktischen Tischwasserfilter auch für 2,5 Liter zu einem Preis von 14,99 €.

Die Filterkartuschen gibt es für 100 und 120 Liter Filterkapazität und 4 Wochen Filterleistung. Ein Dreierpack normaler Filterkartuschen kostet 22,99 €.
 
Durch die Verwendung der Filterkartuschen werden dem Wasser nicht nur schädliche Stoffe entzogen, es wird auch wertvolles Magnesium hinzu gefügt.,

Das hat den Vorteil, dass das mit Magnesium angereicherte Wasser nicht nur gesünder ist, sondern das es auch geschmacklich überzeugt. Wer gern Tee oder Kaffee trinkt, sollte sich von dem ganz neuen Aroma überzeugen, dass seine Getränke durch die Verwendung des BWT-Tischwasserfilters erhalten können.

Mitgedacht vom Hersteller finde ich, dass die Filterkartuschen BWT longlife und BWT universal in alle handelsüblichen Wasserfilter-Systeme passen.

Für alle die so vergesslich sind wie ich bietet der BWT-Tischwasserfilter am Deckel eine elektronische Wechselanzeige, die die Filtermenge und Gebrauchszeit misst und automatisch den Zeitpunkt zum Filterwechsel signalisiert.
 
 

Der BWT-Tischwasserfilter passt trotz 2,7 Liter Fassungsvermögen bequem in die Seitentür meines Kühlschrankes und ist sogar mit Ausnahme des Deckels für die Reinigung in der Spülmaschine geeignet.


Die Handhabung des BWT-Tischwassers ist denkbar einfach.

Man nimmt den Filter aus der Verpackung und legt ihn ohne den Filtereinsatz in die leere Kanne.
 
 
 

Dann befüllt man diese mit Wasser und lässt das ganze 15 Minuten stehen.

Im Anschluss schüttet man das Wasser der ersten Befüllung weg.

Dann setzt man den Filtereinsatz ein und ergänzt diesen um den Filter. Man füllt neues Wasser ein und es kann los gehen.
 


 

Was mir obwohl es eigentlich eine Kleinigkeit darstellt, sehr positiv aufgefallen ist, ist zum einen die Praktische Skala auf dem Wasserbehälters mit der man auch gut Mengen abmessen kann. Und für den Sommer finde ich die kleine Klappe auf dem Ausgiesser sehr nützlich um ungebetene Gäste aus dem Trinkwasserbehälter fern zu halten.
 
 

 

Mir persönlich gefällt das Prinzip und auch die stylische Umsetzung des BWT-Tischwasserfilters richtig gut. Das gefilterte Wasser kommt bei mir in der Kaffeemaschine und im Wasserkocher zum Einsatz. Es ist nützlich zur Verringerung von Kalkablagerungen in meinen Haushaltsgeräten, was mir letztlich auf längere Sicht Kosten ersparen kann.

Haustiertauglich ist es ebenfalls:

Meine liebe Mimmie freut sich nun in Ihrem Katzentrinkbrunnen über beste Trinkwasserqualität.

 
 
Sie meint, das Wasser sei jetzt so toll, da kann man sogar gleich die Füße mit drin waschen. (siehe Foto und sorry BWT für diese schlechten Manieren)


  

Wir bedanken uns ganz herzlich für die Möglichkeit dieses tolle Produkt kennenlernen und vorstellen zu dürfen.

Donnerstag, 15. November 2012

Modische Brillen zum Schnäppchenpreis


Ich habe vor einiger Zeit festgestellt dass ich wirklich viele Klamotten besitze. Inzwischen ist es ein richtiger Faible geworden das Outfit mit den passenden Accessoires zu unterstreichen. Es passierte manchmal recht schnell, dass ich als Brillenträgerin dabei an meine Grenzen gestoßen bin. Ich hatte einfach nicht zu jedem Outfit die passende Brille. Da ich keine Brille aus dem Supermarkt brauche sondern gegen meine Kurzsichtigkeit speziell angefertigte Gläser kann das ganz schnell ganz schön ins Geld gehen.

Ich habe von www.Omnioptics.de das Angebot bekommen einen Testkauf durchzuführen. Der Wert des mir zur Verfügung gestellten Voucheurs betrug 33,50 €.

Da immer noch die ein oder andere Farbe in meinem Brillenfach fehlte habe ich mir erst einmal den Onlineshop angeschaut. Um ehrlich zu sein, hätte ich nicht gedacht, dass ich für diesen Warenwert (inklusive Versand) mehr als eine Brille bestellen könnte, wenn überhaupt.

Im Onlineshop von www.omnioptics.de erhält das Brillenträgerauge eine tolle Auswahl an Herren-, Damen- oder Sonnenbrillen.

Bereits auf der Startseite fiel mir ein großes Werbebanner auf, auf dem stand 

„Die preiswertesten Brillen der Welt von 7,74 € inklusive Gläser & Beschichtung“

Bei diesem Satz musste ich wirklich etwas die Stirn runzeln. Zuerst hielt ich ja das Komma bei der Preisangabe für falsch gesetzt. 

Ich fragte mich gleich wie das funktionieren könnte. Bei meinen bisherigen Optikerbesuchen kamen immer zusätzliche Kosten auf mich zu. Meine Standard Mindestanforderung für neue Brillen ist die Entspiegelung der Gläser. Aber laut Werbebanner sind diese Leistungen ja angeblich schon im Preis mit angegeben.

In verschiedenen Kategorien finden sich viele Angebote von verschiedenen Designern. Wem das nicht so wichtig ist, der bekommt auch die Möglichkeit gezielt nach vorhandenem Budget einzukaufen.
Das vorhandene Budget bei Omnioptics ist in folgenden Schritten beziffert:

Value- von 8,00 €
Economy – bis 32,25 €
Bronze – bis 38,70 €
Silber – bis 51,60 €
Gold – bis 70,95 €
Platin – bis 90,30 €

Ich habe mich für meinen Testkauf für 3 verschiedene Brillen und einem kleinen Schraubendreher mit dem man Brillen nachziehen kann entschieden.

Die Bestellung war sehr einfach. Ich habe die gewünschte Brille ausgewählt und im nächsten Schritt meine Werte vom Brillenpass in das Bestellformular eingetragen.
Im Anschluss daran wurden mir diverse Zusatzoptionen angeboten. 

Da ich unbedingt dem Mythos der Brille für 8,00 € mit entspiegelten und beschichteten Gläsern näher kommen wollte, habe ich keine Zusatzoption ausgewählt.

Das habe ich dann für alle 3 Brillen so gemacht. 

Ich habe mich bei einer Brille für ein teureres Modell entschieden und kam so im Gesamtpreis inklusive Versand auf knapp 33,00 €.

Bereits kurz nach dem Registrieren und Absenden der Bestellung erhielt ich per Email meine Bestellbestätigung. Darin wurden alle Werte und bestellten Artikel noch einmal ordentlich aufgelistet.

In meinem persönlichen Bereich auf www.Omnioptics.de konnte ich jederzeit den Status meiner Bestellung verfolgen.
Ich wurde per Email über den Versand meiner Bestellung unterrichtet. Man teilte mir auch mit, dass die Bestellung circa 10 Tage bis zu mir unterwegs sein würde.

Nach 10 Tagen kam auch ein Päckchen an. Enthalten waren 2 gut und sicher verpackte Brillen und das Werkzeug. Da konnte auch meine Mimmie schauen wie Sie wollte, aus 2 Brillen konnte auch Sie keine 3 machen.

Ich meldete mich sofort in meinem Nutzerbereich bei omnioptics an und konnte gleich sehen, dass der Versandtag der fehlenden Brille auf einen Tag später fiel als das Versanddatum der anderen Brillen.

Das wurde mir auch so in meiner Versandemail bestätigt, nur habe ich das vor lauter Vorfreude nicht gesehen.

Bereits 2 Tage später hatte ich meine komplette Bestellung von 3 Brillen und dem Werkzeug zu Hause.




Jede der Brillen wurde in einem stabilen schwarzen Brillenetui geliefert. Innenliegend fanden sich die Brille und als weitere Zugabe ein schönes schwarzes Brillenputztuch.

Die Brillen habe ich bereits aufgehabt und möchte wie immer sagen, dass man vor einem Onlinekauf seine Augenwerte bei einem Augenarzt oder bei einem Optiker feststellen lassen sollte, damit die Bestellung egal wie preiswert oder kostenintensiv nicht zu einem Schuss ins Blaue werden kann.

Ich habe meine Werte korrekt eingetragen und nochmal vorm Absenden an Omnioptics kontrolliert.

Meine neuen Brillen passen mir gut und das Design finde ich auch chic.





Toll fand ich, dass ich meine Bestellung auch als Teillieferung bekam. Sobald etwas fertig ist, wird es ausgeliefert. Man kann bequem die einzelnen Schritte die die neue Brille gehen muss am PC nachverfolgen. 

Die Brillen wurden aus China geliefert und demzufolge auch dort hergestellt. Ich hatte keine Reklamation oder Beanstandung. 

Ich brauche nur Einstärkengläser und das hat alles gut funktioniert.

Ich bedanke mich ganz herzlich für die Möglichkeit zu diesem Testkauf.



Hat jemand von euch auch Erfahrungen mit www.Omnioptics.de gemacht? 

Mittwoch, 14. November 2012

Bloggeraktion auf MeinFoto.de

Das man heutzutage Foto´s nicht immer nur klassisch auf Papier drucken und sich ins Regal stellen kann ist ja inzwischen kein Geheimnis mehr.

Gerade im Internet werden wirklich vielfältige und tolle Aktionen rund um Onlineshops und deren Produkte angeboten.

Da man als Blogger seine Daseinberechtigung im berichten findet, möchte ich euch heute gern auf den tollen Onlineshop von http://www.meinfoto.de aufmerksam machen.

Auf der Seite wird eine ganz tolle Aktion für Blogger angeboten. Hier habe ich für Euch die Teilnahmebedingungen.


1. Verlinkt "meinFoto.de" auf Eurem Blog.
Entweder rechts oder links in der Sidebar zu http://www.meinfoto.de

2. Stellt die Aktion mit einem kurzem Bericht auf eurem Blog vor.
Sendet anschliessend den Link vom Bericht an
blogaktion@meinfoto.de
Betreff: Produkttest Blog


Das Team von www.meinFoto.de bedankt sich mit einem Gutschein in Höhe von 50,00 € für Eure Teilnahme.
Ich habe bereits Planung betrieben und kann mir gut vorstellen meine allerliebste Mimmie zu verewigen.






Mit Sicherheit wird es vor Weihnachten noch den ein oder anderen lohnenden Schnappschuss von Ihr geben.
Viel Spaß beim bloggen :-)

Dienstag, 13. November 2012

Was zum Nachdenken...

„Ein perfekter Werbeblock verfehlt im Fernsehen seine Wirkung, wenn er alle paar Minuten von einem unverständlichen Spielfilmteil unterbrochen wird.“
 
Loriot
* 12.11.1923 in Brandenburg an der Havel (Brandenburg), Deutschland
† 22.08.2011 in Ammerland am Starnberger See (Bayern), Deutschland

 
 

Sonntag, 11. November 2012

Nützlich und trotzdem schön...



müssen für mich Artikel sein die sich in meinem Alltag behaupten wollen.

Genau so einen Artikel habe ich im Onlineshop von www.Bauchbandwebshop.de entdeckt.

Wer jetzt glaubt der Bauchbandwebshop würde nur Artikel für Schwangere Frauen bieten irrt sich.

Das Sortiment dieses kleinen aber feinen Onlineshops erstreckt sich auf folgende Kategorien:

Bauchbänder Uni / Geraffte
Bauchbänder mit Motiven
Bauchbänder mit Texten
Bauchbänder mit Swarovski / Glitzer
Bauchbänder Pers. / Geschenke
Weihnachten
Mamabelt
Papashirt
Nierenwärmer

Und für ganz kreative Köpfe besteht sogar die Möglichkeit sich seinen eigenen Wunschartikel unter dem Punkt

Selbstdesignen 

zu kreieren.

Ich erhielt diese Woche ganz tolle und wunderhübsch gestaltete Post vom Bauchbandwebshop. Ich habe Euch gleich ein paar Foto´s von der süßen Verpackung gemacht.

Enthalten waren 2 Nierenwärmer

Früher haben sich mir bei dem Wort „Nierenwärmer“ die Nackenhaare aufgestellt. Ich habe dabei meist an unförmige und unangenehm zu tragende „Unterwäsche“ gedacht. Damit haben die Artikel von www.Bauchbandwebshop.de absolut nichts zu tun.

Die Nierenwärmer aus dem Bauchbandwebshop sind nicht nur ein praktisches Accessoire, sie sind auch schön.

Beim Tragen merkt man sie fast gar nicht. Die Nierenwärmer fühlen sich super weich und angenehm an. Sie bestehen aus 93 % Viskose und 7% Elasthan. Das ermöglicht, dass man auch bei regelmäßigem Tragen und Waschen lange Freude an seinem Artikel hat.

Mir gefällt besonders gut, dass die Nierenwärmer durch die peppigen Farben nicht nur ein Artikel für „drunter“ sind. Man kann sie toll kombinieren und auch unter dem kürzeren Shirt rausschauen lassen. 

Ich habe mich für meine Nierenwärmer für die Farben Magenta und Grau entschieden. Ich habe zugegeben lange überlegen müssen, da sich die Auswahl auf über 16 verschiedene Farben erstreckte.

Die Bestellung war sehr einfach, da mit wenigen Klicks Farbe und Größe ausgewählt werden können. 

Besonders toll fand ich, dass die Versandkosten innerhalb Deutschlands nur 1,95 € betragen. Eigentlich rechnete ich für diesen Versandkostenbetrag mit einer zerknautschten Warensendung im Briefkasten. 
Dass die Bestellungen aus dem Bauchbandwebshop in dem tollen Umschlag geliefert wurde, fand ich spitze. Bei dem tollen Design freute ich mich bereits beim nach oben gehen aufs auspacken.

Mimmie durfte nach dem auspacken, zum krönenden Abschluss, ein Nickerchen auf dem schönen Umschlag halten und war damit auch zufrieden gestellt.

Wir bedanken uns ganz herzlich für die Möglichkeit diese tollen Artikel testen und vorstellen zu dürfen.