Donnerstag, 30. Januar 2014

Eichenhain – Gute Dinge für ein gutes Leben



Beim Stöbern nach einer Alternative zu den mir bekannten Jerky - Sorten stieß ich in den Weiten des www auf den Onlineshop von www.eichenhain.com. Diesen möchte ich euch heute etwas genauer vorstellen, denn maßgeblich für den Shop und die darin angebotenen Artikel ist die dahinter stehende interessante Firmenphilosophie. Diese besagt, dass im gesamten Shop nur Artikel verkauft werden die von den Betreibern für gut befunden wurden. Besonders erwähnenswert hierbei finde ich, dass die angebotenen Lebensmittel frei von Zucker oder Glutamat sind. Bei den Artikeln zur Körperpflege wird ganz bewusst großer Wert auf Naturprodukte gelegt die ohne Verwendung von Chemie gefertigt wurden.



Besonders neugierig wurde ich bereits beim ersten Blick auf die angebotenen Kategorien die hier darauf warten von interessierten Besuchern entdeckt zu werden:



Algen und Meer

Barfußschuhe

Bücher

Chia

Energieriegel

Jerky

Kakao

Körperpflege

Nahrungsergänzung und ergänzende Nahrung

Öle und Fette

Probier- und Reisegrößen

Stevia

Trockenfrüchte und Pulver



Dass ich mich eigentlich auf der Suche nach neuen Jerkysorten (Trockenfleisch) befand, vergaß ich bereits beim Lesen der ersten Kategorie.



Unter „Algen und Meer“ finden sich hier verschiedene Meeresgemüse und Meereskräuter die in getrockneter Form zur Verwendung in der Küche geeignet sind.



Die angebotenen Algen wachsen wild an der steinigen Nordwestküste Irlands und werden sogar von Hand nachhaltig geerntet. Im Anschluss werden diese Algen schonend an der Luft getrocknet. Durch die vielen enthaltenen Spurenelemente eignen sich diese Algen super als Rohkost. Wer seine Küche damit bereichern möchte findet sogar interessante Rezepte auf dem Blog von Eichenhain.



Ich freue mich riesig, dass ich euch heute gleich 3 dieser verschiedenen Algenvarianten etwas näher vorstellen darf.







Jedem der meint alle Algen sind gleich wird bei diesem Anblick wohl schnell bewusst werden, dass diese Denkweise hier wohl den falschen Ansatz darstellt.



Auf dem Foto seht ihr folgende Artikel:



Nori Flakes 20 Gramm

Meeresgewürz 30 Gramm

Meersalz mit Kelp 100 Gramm
























Den ersten Artikel den ich euch etwas Näher vorstellen möchte sind die Nori Flakes.

Die Nori stammt aus der japanischen Küche und ist vielleicht dem ein oder anderen bereits als Ummantelung von Sushi bekannt. Die Nori Flakes sind kleingeschnitten und harmonieren wunderbar leicht als Gewürz in Salaten, Reis-, Kartoffel- und Pastagerichten. Wer die Nori Flakes als Knabberei probieren möchte kann sich darauf verlassen seiner Gesundheit auch damit etwas Gutes zu tun.



Die Lagerung sollte für alle 3 Produkte kühl und trocken erfolgen damit man lange Freude daran hat. Bei den Flakes ist das MHD mit dem 01.08.2015 angegeben.

Der Preis für 20 Gramm Nori Flakes beträgt im Shop 4,50 € was für 100 Gramm einen Grundpreis von 22,50 € macht.























Der nächste Artikel den ich euch zeigen möchte ist eine ungewöhnliche Mischung aus Kelp und Meersalz. Mit dem Kauf einer Packung erhält man 100 Gramm dieser Gewürzkreation die sich hervorragend für die Verwendung in einer Salzmühle eignet.








In dieser Mischung kann man super die Salzkristalle und die kleinen Kelpstückchen sehen. Ich bin mir sicher, dass sich super interessante Tischgespräche entwickeln wenn man eine Mühle mit diesem interessanten Inhalt zum Essen auf den Tisch stellt.



Der Preis für 100 Gramm dieses Erlebnisses beträgt 4,50 €.




 


Und als letzten Artikel aus der Kategorie Algen & Meer zeige ich euch hier das farbenfrohe Meeresgewürz. Hierbei handelt es sich um eine Mischung aus folgenden Algenarten:

Meeresspaghetti, Dulse, Sweet Kombu, Wakame, Atlantische Spirulina, Kombu, Nori



Die Ideale Verwendung für dieses besondere Gewürz findet sich als Kräutermischung.



Der Preis für 30 Gramm dieser Mischung beträgt 4,50 €. Das ergibt einen Grundpreis von 15,00 € je 100 Gramm.


 ~~~

Dass ich mich ja eigentlich auf der Suche nach Jerky befand habt ihr ja bestimmt gelesen und auch dem Wunsch nach solchen Produkten wird im Onlineshop mit einer erlesenen und beeindruckenden Vielfalt nachgekommen.








Ich darf euch heute zusätzlich gleich 2 unterschiedliche Artikel aus der Kategorie Jerky vorstellen. Beide Artikel sind völlig unterschiedlich hergestellte Jerkysorten die einen völlig verschiedenen Hintergrund haben.






Zum einen haben wir ein 100 Gramm „Dörrle“ Jerky vom Hinterwälder Rind. Das Hinterwälder Rind stammt aus dem Schwarzwald und ist eine geschützte Rinderrasse. Mit einer Schulterhöhe von nur 1,20 m lässt sich erahnen wie nah an der ursprünglichen Rinderrasse hier die Zucht erfolgt. Die Rinder werden mit Gras gefüttert und können artgerecht weiden. Das Fleisch dieser Rinder ist feinfaserig marmoriert und wird von der Bundesanstalt für Fleischforschung mit den Worten besonders zart, saftig und schmackhaft ausgezeichnet.



Für die Verarbeitung zum Jerky finden sich hier folgende Zutaten:

Rindfleisch, Brandweinessig, Luisenhaller Tiefensalz, weisser und schwarzer Pfeffer, Koriander, Kümmel, Nelken.

Auf eine Beigabe von Zucker oder Geschmacksverstärkern wurde hier verzichtet.



Aus 25 Kg Frischfleisch werden im Herstellungsprozess ca. 8 KG Jerky gewonnen.




Für mich stellte dieses Jerky ein absolut neues Geschmackserlebnis dar. Da ich bisher ein wenig von anderen Sorten „geprägt“ war muss ich zugeben war ich überrascht über den Biss dieses Jerkys. Diese Sorte ist absolut würzig und man kann hier erkennen, dass es sich beim Grundprodukt um Fleisch handelt. Die Würzmischung ist hier reine Geschmackssache. Entweder man mag es oder man kann es nicht leiden. Viel dazwischen gibt es hier nicht. Mir persönlich hat dieses Jerky gut gefallen und der würzige Geschmack in Verbindung mit dem herzhaften Biss sind bei mir richtig gut angekommen. Schön fand ich zudem, dass sich in der Tüte hauptsächlich Stückchen befanden und kaum „Krümel“ die ich bei anderen Herstellern schon öfters in ziemlicher Menge drin hatte, damit die Hersteller preiswert auf das gewünschte Gewicht der Tüten kommen.



Der Preis für 100 Gramm beträgt 9,90 €. Wie ich finde auch ein guter Preis im Vergleich mit anderen auf dem Markt erhältlichen Jerkysorten.








Frei nach dem Motto andere Länder andere Sitten präsentiere ich euch dieses außergewöhnliche Probierset vom Scottish Venison Jerky. Wer sich nun etwas wundert wieso ich hier von anderen Ländern und anderen Sitten spreche soll das auch erfahren. Denn bei diesem Jerky handelt es sich um Fleisch vom Weidereh.



Insgesamt besteht dieses Set aus 3 x 40 Gramm in den folgenden Sorten und Zutaten:








1 x Original

(Reh, Meersalz, Zitrone, Gewürze)









1 x Hot Chilli

(Reh, Meersalz, Zitrone; Chilli; Gewürze)






1 x Cracked Black Pepper

(grober schwarzer Pfeffer, Reh, Meersalz, Zitrone, Pfeffer)



Optisch sehen alle Fleischstücke ähnlich aus. Man sieht die Gewürze mit denen jede einzelne Sorte behandelt wurde. Beim ersten Probieren war ich erst einmal etwas verwundert, denn dieses Jerky ist hauchdünn und knackig wie Chips. Hinzu kam der ungewohnte Wildgeschmack der auch bei allen 3 Sorten gegenwärtig ist.



Das Jerky der Sorte Original hatte einen den typischen Wildgeschmack. Für mich war das um ehrlich zu sein ungewohnt. Bei der Sorte Cracked Black Pepper war der Grundgeschmack ähnlich nur kam hier der schwarze Pfeffer hinzu. Diesen schmeckte ich gleich nach dem ersten Probieren auf der Zungenspitze. Die Sorte Hot Chilli hingegen verhielt sich im Grundgeschmack ähnlich wie die beiden anderen Sorten, man schmeckte den Chilligeschmack dann doch erst überraschenderweise beim Schlucken.



Diese Sorten waren mein erstes Jerky aus Wildfleisch und ich muss zugeben, dass mein Favorit hier das Dörrle vom Rind bleibt. Für Wildfans sind diese Jerkysorten mit Sicherheit eine richtig klasse Idee. Die Würzung erfolgte mit Pfiff ist aber nicht übertrieben und die Fleischstücke sind richtig groß und hauchdünn. Auch hier wurde viel Wert auf qualitativen Inhalt der tüten gelegt und es finden sich so gut wie gar keine Krümel und nur Fleischstreifen in den Tüten.



Für 40 Gramm dieses Jerkys werden 150 Gramm Frischfleisch verwendet. Und das Set mit 120 Gramm Inhalt kostet 19,00 €. Das ergibt einen Grundpreis von 15,83 € je 100 Gramm.


 ~~~


Und den letzten Artikel den ich euch heute vorstellen darf ist ein klasse desinfizierendes Handspray von Bronner´s Magic Soaps in der Duftrichtung Lavendel. Ich gestehe ich liebe Lavendel.








Eigentlich müsste ich nun sagen bei diesem Hand Hygiene Spray wurde einfach alles richtig gemacht. Allein durch hochwertiges Ethanol werden unsere Hände vor Viren, Bakterien, Keimen und Pilzen geschützt.



Den entspannenden Duft nach Lavendel erhält das Spray durch die Zugabe von reinem Bio Lavendelöl.





Zur Benutzung muss man es nur auf die Handflächen sprühen und es auf beiden Händen verteilen. Durch die schonenden Inhaltsstoffe eignet sich dieses Spray perfekt zur mehrmaligen Anwendung. Bei mir ist es nun jederzeit griffbereit in der Tasche oder auf dem Schreibtisch im Büro. Nach jedem Handschlag kann man sich so bequem schützen auch wenn mal wenig Zeit ist.



Der Preis für dieses tolle Spray mit 59 ml Inhalt beträgt 6,00 €. Beim Kauf größerer Mengen werden hier zusätzliche Rabatte eingeräumt.



Fair sind hier auch die Versandkosten. Innerhalb Deutschlands betragen diese beim Versand mit DPD nur günstige 2,00 €. Wer Wert darauf legt seine Post von DHL geliefert zu bekommen, kann diese Option für 4,50 € als Alternative wählen.



Insgesamt bin ich doch recht überrascht was ich alles noch nicht kannte und ich hatte die Möglichkeit im Onlineshop ganz neue Entdeckungen zu machen. Dabei habe ich euch heute nur Artikel aus 3 der insgesamt 13 Kategorien vorgestellt. Jeder Artikel war auf jeden Fall super spannend und der ein oder andere wird mit Sicherheit nachbestellt werden. Als registrierter Kunde erhält man ab der 2. Bestellung sogar weitere 3 % Rabatt.



Ich bedanke mich ganz herzlich für die Möglichkeit diese außergewöhnlichen und spannenden Produkte auf meinem Blog mit der freundlichen Unterstützung von www.eichenhain.com vorstellen zu dürfen.

Dienstag, 28. Januar 2014

Glanzshirt.de – Oder bekomme ich in XXL ein schönes Shirt was mir am Ende auch wirklich passt?

Ich möchte euch heute den Shop www.glanzshirt.de vorstellen. Hier wird damit geworben, dass man jedes Shirt für nur 6,99 € erhält. Da ich als bekennendes Dickes Mädchen schon so meine Probs mit Bestellungen im Internet habe, bin ich immer recht neugierig darauf wie sich schöne Kleidungsstücke die im Onlineshop in XXL angeboten werden dann zum einen auf der Rechnung und zum anderen beim Anprobieren machen.

Ein Shop mit dem ich bereits seit einiger Zeit liebäugel ist Glanzshirt.de. Im Angebot finden sich ausschließlich Shirts. Dabei habt ihr die Auswahl zwischen

Jungs-Shirts
Girls-Shirts
Sprüche Shirts

Das Besondere an allen angebotenen Shirts ist, dass die einzelnen Motive und Sprüche in super toll glänzenden Drucken aufgebracht werden. Der Shop reizt mich besonders durch die Vielfalt an angebotenen Motiven. Bei jedem Shirt könnt ihr die Farbe des Shirts und zusätzlich die Farbe des Druckes auswählen. 

Wem das noch nicht individuell genug sein sollte, der kann sich sogar ein Shirt mit eigenem Motiv bedrucken lassen. Wer noch auf der Suche nach einigen finanzierbaren Abishirts oder Junggesellenabschiedsshirts befindet ist hier genau richtig.

Bereits nach kurzem Stöbern hatten es mir die Girls-Shirts sehr angetan. Ich habe mich echt schwer getan mich für eins der vielen abgefahrenen und richtig coolen Motive zu entscheiden. Nachdem ich mich schließlich für ein Motivshirt entschieden hatte klickte ich mit etwas Bangen auf den Menüpunkt unter dem die Größe ausgewählt wird. Zu meiner großen Überraschung wurden hier Kleidergrößen bis XXL angeboten. Nach kurzem Überlegen entschied ich mich dazu eins der Shirts für unglaublich günstige 6,99 € zu bestellen. Auch nach der Größenauswahl blieb der Preis hier derselbe. Am Ende entschied ich mich für ein schwarzes Shirt mit einem Blauen Aufdruck.

Bereits am 2. Tag nach der Bestellung erhielt ich ein super flaches Päckchen mit dem verheißungsvollen Absender Glanzshirt.de.


Beim Öffnen habe ich echt nicht schlecht geschaut. Das Shirt lag ordentlich zusammengelegt in meiner Wunschgröße im Karton. Auf eine extra Plastiktüte wurde hier der Umwelt zuliebe verzichtet. Trotzdem, war das Shirt nicht die Bohne verrückt oder zerknittert. Klasse!!!

Als Beigabe erhielt ich einige Infokarten mit einigen Gestaltungsmöglichkeiten der flotten Shirts.




Beim Auspacken konnte ich mir den schönen Aufdruck genau ansehen. Der Druck war richtig gut aufgebracht. Er löste sich nirgendwo ab und sah genau so schön aus wie auf dem Foto im Shop.


Das Shirt selbst besteht aus 100 % Baumwolle und fühlt ich angenehm weich an. Auf dem Etikett fanden sich die Pflegehinweise damit man auch lange Freude am Glanzshirt hat. Auch die Größe war laut Etikett die richtige.




Alle Nähte waren ordentlich verarbeitet und es kuckte nirgendwo ein Fädchen hervor.

Beim bloßen Anschauen gefiel mir das Shirt richtig gut und ich hab mir so gewünscht, dass es passen würde. Nachdem ich es dann probierte konnte ich vollkommen überrascht feststellen, dass es nicht nur richtig gut passte sondern sich auch super anfühlte. Der Stoff war schön weich und auch die bedruckte Stelle auf der Vorderseite war schön weich und geschmeidig.




Auch mir Mops passt dieses Shirt richtig gut. Es ist so genäht, dass die Nähte nicht verdrehen und es schneidet auch an den Ärmeln nix ein. Ich bin total begeistert.

Inklusive dem Versand kostet dieses schöne Shirt keine 10,00 € und es ist ein richtiger Blickfang.

Persönlich bin ich der Meinung, dass wir hier noch nicht das Letzte von diesem tollen Shop gesehen haben und sich mit diesem Konzept der super Qualität für kleines Geld noch einige Fans finden werden.

Ich bedanke mich ganz herzlich für die Möglichkeit dieses super schöne bequeme Shirt auf meinem Blog mit der freundlichen Unterstützung von www.glanzshirt.de auf meinem Blog vorstellen zu dürfen.

Montag, 27. Januar 2014

Limited Edition von Schaebens




Schaebens ist mir persönlich bereits seit langem ein Begriff und eine feste Kontante wenn es um Schönheitsmasken geht. Da die Produktpalette ständig erweitert wird komme ich gelegentlich in den Genuss euch ganz neue Kreationen zur Schönheitspflege vorstellen zu dürfen, so wie heute.

Jede der angebotenen Masken von Schaebens hat ganz individuelle Eigenschaften und ist so abgestimmt, dass das was auf der Packung versprochen wird, laut meinen Erfahrungen, auch meist zutrifft. Obwohl ich recht empfindliche Haut habe verführt mich Schaebens regelmäßig dazu trotzdem das Wagnis einzugehen und mir die ein oder andere Maske zu kaufen. Zum einen sind die Masken preiswert und zum anderen ist die Menge genau auf den Bedarf einer Anwendung abgestimmt. Sollte eine der Masken meinen Geschmack nicht treffen steht somit nicht ewig lang ein Produkt im Schrank, dass ich vielleicht nicht mag. Außerdem hatte ich bisher immer Glück und habe die Masken die ich mir ausgesucht habe trotz meiner „Problemchen“ super vertragen.

Heute darf ich euch die neue „Aloe Vera Maske“ aus der Limited Edition von Schaebens vorstellen.



Erhalten habe ich sie per Post mit einem nützlichen Infokärtchen und, wie immer, hübsch verpackt.




In dem orangefarbenen Tütchen befanden sich 3 Packungen der neuen Maske aus der Limited Edition.




Auf den ersten Blick gefiel mir gleich, dass 1 Packung für 2 Anwendungen geeignet ist und man das aufgrund der getrennten Produktkammern im Tütchen auch genau dosieren kann. Auf diese Art eignen sich die Masken auch super für den nächsten Mädelsabend weil man die Masken gut teilen kann.


Die neue Maske ist besonders jetzt im Winter eine kleine Wellnesskur für gestresste und trockene Haut. Die Inhaltsstoffe wie Sanddorn, Shea Butter, Aloe Vera und Panthenol spenden Feuchtigkeit und beleben auch gestresste Haut. Zudem wirkt die Maske auch noch glättend. Und wer hat schon etwas gegen streichelzarte Haut die zudem noch gut aussieht?

Die Wirksamkeit ist hier dermatologisch geprüft und von dermatest mit sehr gut bewertet worden.

Die Anwendung:

Diese Maske wird einfach auf die gereinigte Gesichtshaut aufgetragen und sollte für 10 Minuten einwirken können. Eventuelle Reste der Maske können entweder einmassiert oder mit einem Kosmetiktuch entfernt werden. Fertig!

Wie kommt neue Maske an?

Ich bin bereits seit längerem Fan von Schaebens, aber diese Maske ist wieder mal so ein Produkt dass es schafft mich aufs neue positiv zu beeindrucken. Der Geruch ist hier dezent und super angenehm und entspannt zusätzlich während der Einwirkzeit. Die Maske selbst lässt sich super verteilen ohne dass die Maske runter läuft. Wer es erfrischend mag kann die Maske vor Gebrauch in den Kühlschrank legen, ich persönlich bevorzuge derzeit vorm Gebrauch die Positionierung auf der Heizung. Die Wirkung und Pflege bleibt dieselbe und das Ergebnis spricht einfach für sich. Meine Haut fühlt sich glatt und entspannt an.

Ich bedanke mich ganz herzlich für die Möglichkeit diese tolle Maske mit der freundlichen Unterstützung von Schaebens auf meinem Blog vorstellen zu dürfen.

1 Kg Gummitierchen in der Box

Naschen ist nicht nur eine Schwäche von Kindern auch wir Erwachsenen naschen super gerne und ich bin da absolut keine Ausnahme. Persönlich bevorzuge ich Gummitiere und als ich auf den Shop von www.deinenaschbox.de stieß wurde mir klar was mit Schlaraffenland gemeint sein musste.

Im Onlineshop habt ihr die Möglichkeit euch eine oder mehrere Individuell befüllte Naschboxen zusammen zu stellen. Das Fassungsvermögen einer Box beträgt 1 Kilogramm. 

Die Artikelgruppen aus denen ihr eure Premiumfruchtgummi-Naschereien auswählen könnt sind die folgenden:

Fruchtsaft
Gezuckert
Sauer
Bio
Gelatinefrei
Zuckerfrei
Lakritz
Weingummi
Fertige Mischungen
Top 10
Bobs Best
Werbebox
Angebote

Jede angebotene Fruchtgummileckerei ist mit einem verlockenden Foto, der Bezeichnung und dem Preis je 100 Gramm übersichtlich aufgelistet. Zusätzlich könnt ihr für jede Sorte zusätzliche detaillierte Informationen aufrufen.

Da in jede Box 1 Kilogramm Naschwerk passt könnt ihr bis zu 10 verschiedener Sorten aussuchen. Um beim virtuellen Befüllen den Überblick zu behalten wird im rechten Feld des Bildschirms eine Übersicht angezeigt der ihr den Preis und den Füllstand eurer eigenen Naschbox entnehmen könnt.

Bereits nach 2 Tagen konnte ich mich über ein Päckchen freuen. 




Beim Öffnen bot sich mir dieser Anblick.





Insgesamt erhielt ich 1 Anschreiben, die prall gefüllte Naschbox und 1 kleine Tüte Gummibärchen.




Auf der Rückseite der Box war das MHD sowie die Zutaten und Inhaltsstoffe vermerkt.




Beim Öffnen der Box wusste ich gar nicht wo ich zuerst hinschauen und probieren sollte. Soooooooooo viele leckere Sachen!!!




Ich wusste gar nicht mehr so richtig was ich mir alles ausgesucht hatte. Doch für dieses Problem konnte ich schnell eine Lösung finden, denn ich erhielt neben der Box auch einen Lieferschein. Und hier sehr ihr meine ausgesuchten Naschereien.




Und für die Übersicht habe ich von jeder der 10 Sorten einige auf einen Teller gelegt. Da möchte man doch gleich probieren, oder?

Natürlich dauerte es gar nicht lange und es kristallisierte sich recht schnell mein persönlicher Geschmacksfavorit heraus. Die Sanddornbärchen und die kuscheligen Mäuschen und die Grüne Minze und die Roten Smileys und .........

Ich bedanke mich ganz herzlich für die Möglichkeit diese Leckereien auf meinem Blog mit der freundlichen Unterstützung von www.deinenaschbox.de vorstellen zu dürfen.