Sonntag, 16. März 2014

K´s Beef Jerky

Nach längerer Abstinenz vom bloggen freue ich mich sehr euch heute ein mir bis vor Kurzem noch unbekanntes Unternehmen ein wenig näher vorstellen zu können. Wie das Leben so spielt bin ich eigentlich durch den Umweg über ebay auf dieses Geschäft gestoßen. Ich bin ja ein großer Fan von Beef Jerky und genau danach habe ich gesucht. Beim Stöbern auf ebay fielen mir einige Angebote eines Herstellers auf den ich bisher noch gar nicht kannte. Und genau diesen Hersteller meiner heutigen Neuentdeckung, die Metzgerei Walz, möchte ich euch auf gar keinen Fall vorenthalten. 

Kernstücke der Metzgerei Walz sind 3 Ladengeschäfte in Urbach, im Rewe Einkaufsmarkt in Urbach und in Plüderhausen.

Neben den aktuellen Angeboten von frischer Ware vor Ort zählt auch ein Party-Service sowie ein Onlineshop zu den zeitgemäßen Geschäftszweigen der Metzgerei Walz.

Im Onlineshop haben Kunden aus der Umgebung die Möglichkeit frische Ware aus den folgenden Kategorien direkt zu sich nach Hause liefern zu lassen:

Käse
Wurst
Rindfleisch
Schweinefleisch
Geflügel
Schinken
Kochwurst
Rohwurst
Rohschinken
Salami
Würste
Salate
Beef Jerky

Da ich euch ja bereits verraten habe, dass ich mich auf der Suche nach Beef Jerky befand wird es euch mit Sicherheit nicht wundern, dass ich euch heute einige Produkte aus dieser Kategorie vorstellen möchte. Zu diesem Zweck durfte ich mich über eine Postsendung mit gleich 5 verschiedenen Sorten Beef Jerky freuen.




Unter der Kategorie Beef Jerky werden folgende interessante Variationen und Produktgrößen angeboten:

5er Pack Beef Jerky in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen  
19,90 € für 500 g

Beef Jerky vom Rind Hot Chilli geschnitten 4,60 € für 100 g

Beef Jerky vom Rind American Style am Stück 22,00 € für 500 g

Beef Jerky vom Rind American Style geschnitten 4,60 € für 100 g

Beef Jerky vom Rind mit grobem Pfeffer geschnitten 4,60 € für 100 g

Beef Jerky vom Rind mit grobem Pfeffer geschnitten 22,00 € für 500 g

Beef Jerky vom Rind Sweet and Chilli geschnitten 4,60 € für 100 g

Beef Beef Jerky vom Rind Sweet and Chilli geschnitten 22,00 € für 500 g

Beef Jerky vom Rind Teriakyi geschnitten 4,60 € für 100 g

Meine Postsendung enthielt das 5er Pack Beef Jerky in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen zum Preis von 19,90 € für 500 g.

Bei diesem Set kauft man ganz klar zum Vorteilspreis. Hier erhält man gleich 5 Tüten mit allen derzeit im Angebot befindlichen Geschmacksrichtungen und spart gegenüber dem Einzelkauf der Tüten 3,10 €.

Was ist Beef Jerky?

Für alle denen Beef Jerky bisher noch kein Begriff sein sollte möchte ich es kurz erklären. Beim Beef Jerky handelt es sich um getrocknetes Rindfleisch. Diese Variante des Trockenfleisches wird mit verschiedenen Gewürzen und Marinaden eingelegt und im Anschluss daran getrocknet. Da sich das Trockenfleisch inzwischen aufgrund seiner positiven Eigenschaften wachsender Beliebtheit erfreut erobern auch Variationen aus anderen Fleischsorten wie z.B. Hühnchen den Markt. Die Tradition dieser Haltbarmachung von Fleisch hat ihre Ursprünge in den USA und in auch Afrika wo diese Trockenfleischzubereitung meist Biltong genannt wird.

Was sind die positiven Eigenschaften von Jerky?

Ein großer Vorteil der Jerkys liegt in der langen Haltbarkeit. Alle Beef Jerky Sorten der Fleischerei Walz ist in der ungeöffneten Verpackung mindestens 60 Tage haltbar.
Besonders bei Sportlern aber auch bei Normalbürgern ist das Beef Jerky sehr beliebt. Durch den hohen Eiweiß- und Proteingehalt eignet es sich perfekt als Snack auf Wandertouren oder beim Sport. Zusätzlich ist das Beef Jerky eine sehr fettarme Fleischvariante mit hohem Nährwert bei der kaum Kohlehydrate vorhanden sind.

100 Gramm K´s Beef Jerky der Metzgerei Walz enthalten:

Brennwert 263 Kcal
Eiweiß 45 Gramm
Kohlenhydrate 8 Gramm
Fett              4,2 Gramm

Und nun möchte ich euch die Fleischsorten zeigen die ich erhalten habe und natürlich gibt es auch Fotos:




Hier seht ihr alle 5 Sorten in der Verpackung. Jedes Aromapack enthält 100 Gramm und wurde unter Schutzatmosphäre verpackt. Auf der Vorderseite findet sich ein Aufkleber mit allen gesetzlich vorgeschriebenen Informationen sowie der Sortenkennzeichnung.




Auf der Rückseite finden sich diese Aufkleber 




Hier seht ihr das K´s Beef Jerky American Style
Diese Sorte habe ich komplett ohne Erwartungshaltung geöffnet und probiert. Als Jerky Fan habe ich bereits einige Varianten verschiedener Hersteller probiert und muss sagen, dass ich hier absolut überrascht wurde. Wenn ich es in einem Satz auf den Punkt bringen müsste, würde mir nur der folgenden einfallen:

Das Allerbeste Beef Jerky, dass ich jemals gegessen habe!!!

Ich habe versucht beim ersten probieren nichts zu erwarten um diesem Jerky eine faire Chance zu lassen, aber selbst bei einer immensen Erwartungshaltung wäre diese hier komplett gesprengt worden. 
So ein zartes und würziges Jerky-Erlebnis hatte ich noch nie. Mir lief wirklich während des Kauens das Wasser im Munde zusammen. Mein Opa der sonst absolut kein Beef Jerky Freund ist wurde zum Kosten „überredet“ und war ebenfalls richtig begeistert. 

Das Jerky war in unterschiedlich großen Stücke geschnitten und jedes einzelne Stück war super zart. Wir hatten absolut keine Sehen im Fleisch und konnten einfach nur die ausgewogene Gewürzmischung genießen. Super hat mir gefallen, dass das Fleisch nicht so staubtrocken war, dass es krümelte. Hier stimmt einfach alles.




Hier seht ihr die Sorte K´s Beef Jerky vom Rind mit grobem Pfeffer.
Auch dieses Jerky war super zart und man konnte mit bloßem Augen den grob gemahlenen Pfeffer sehen. Beim Kosten wäre ich eigentlich vorsichtig gewesen, aber nach dem tollen American Style setzte ich mein Vertrauen einfach auf die Würzkunst des zuständigen Fleischermeisters. Nach dem ersten Stück war ich etwas verwundert wo sich denn der Pfeffer wohl versteckt hatte, musste aber nur das nächste Stück kosten und konnte feststellen wie sich die leichte Schärfe im Mundraum ausbreitete. Bei Produkten anderer Hersteller ist die Sorte mit grobem Pfeffer oft eine kleine fiese Bombe die ohne Vorwarnung zündet wenn man es gar nicht erwartet. Hier blieben mir wirklich böse Überraschungen erspart und ich konnte den fein dosierten Pfeffer richtig genießen ohne meine Geschmacksknospen lahm zu legen. Um es wieder in einem Satz zu sagen:

Ein hervorragend abgeschmecktes Beef Jerky das Lust auf mehr macht!!!

Auch hier waren alle Stücke egal welcher Größe super zart, absolut nicht krümelig und schön abgeschmeckt.




Auf keinen Fall möchte ich euch das K´s Beef Jerky vom Rind Hot Chilli vorenthalten. Für alle die es herzhaft mögen und Chilli lieben ist dieses Jerky genau das Richtige. Die Würze der Chilli verschont keinen. Diese Sorte ist super geeignet für alle die nicht Warm Duschen und es knackig scharf mögen. Ich persönlich esse gern scharf und war super überrascht vom Potential dieser Sorte.
In einem Satz:

Dieses Beef Jerky haut euch um!!!

Für alle die es scharf mögen ist diese Variante eine richtige Offenbarung. Kinder würde ich hier allerdings nicht kosten lassen, da die Würzmischung nicht für empfindliche Gaumen geschaffen wurde. Auch auf die Gefahr, dass es langweilig wird, aber auch hier gab es absolut nichts an der Qualität des Fleisches zu bemängeln. Absolut zart und in mundgerechte Stücke zerteilt. Spitze!!!





Die Sorte K´s Beef Jerky vom Rind Sweet and Chilli stellt eine absolut würdige Alternative für alle dar die eine mäßige Schärfe mögen. Hier bildet die dezente Süße der Würzmischung ein tolles Gegenstück zur scharfen Chilli. Diese Sorte würde ich auch keinen Kind anbieten, aber für alle Erwachsenen die mit der leichten Schärfe umgehen können ist diese Sorte klasse. Super gefällt mir hier, dass die Süße nicht vorschmeckt sondern einfach nur die Chilli abmildert. Man vergisst auch hier nicht, dass man Fleisch isst und keine Süßspeise, das finde ich persönlich wichtig. Mein Fazit zu Sweet and Chilli:

Raffiniert und auch für Chilli-Einsteiger super geeignet!!!

Wer sich erst an eine Sorte mit Chilli herantasten möchte, ist hier super aufgehoben und sollte mit dieser anfangen. Wer hier auf den Geschmack kommt, kann sich ruhigen Gewissens an die Sorte Hot Chilli herantrauen.




Und als letzte Sorte möchte ich euch das K´s Beef Jerky vom Rind Teriakyi präsentieren. Ich kenne Teriakyi als vielseitig einsetzbare Würzsoße aus meinem Küchenschrank und auch als Würzvariante von Jerky´s. Beim K´s Beef Jerky vom Rind Teriakyi erhält man ein würziges nuancenreiches Produkt. Mild, lieblich und dennoch auch hier wieder toll abgeschmeckt entfaltet sich diese Sorte beim probieren. Diese Sorte ist genau das richtige für zwischendurch und für unterwegs. Teriakyisauce kenne ich sonst nur als würzige Variante, die man mit Maß verwenden sollte. Hier wurde die Würzmischung gezielt so abgestimmt, dass man ein angenehmes Jerky-Erlebnis erhält mit gleichbleibender Geschmacksqualität bei jedem Stück erhält.

Ein mildes Jerky mit leichter Würze, das man probiert haben muss!!!

Bei dieser Sorte fiel mir besonders auf wie zart die Fleischstücke waren, ich kann mir gut vorstellen, dass das ein Nebeneffekt der Würzmischung für diese Sorte sein könnte.

Nachdem ich die erste Sorte geöffnet und probiert hatte dauerte es bei uns nicht lange bis wir alle Sorten offen hatten um sie zu probieren. Wir konnten uns einfach nicht zurück halten und waren richtig positiv überrascht. 

Besonders erwähnenswert finde ich hier, dass in manchen Tüten sogar mehr Inhalt als nur die 100 Gramm die man in der Artikelbeschreibung im Shop findet enthalten sind. Zusätzlich ist mir positiv aufgefallen, dass die Tüten nicht durch Fleischkrümel auf ihr Gewicht gebracht werden sondern wirklich nur Stücke in richtig toller Größe enthalten. Hier werden lieber ein paar Gramm mehr verpackt als sich auf Kosten der Qualität der Ware zu bereichern.

Für das K´s Beef Jerky wird laut den Angaben auf der Homepage nur Muskelfleisch verwendet welches von Sehnen befreit wurde. Jede einzelne Sorte war super zart und wir hatte keine unangenehmen „festen“ Stücke in den Tütchen, was ein eindeutiges Indiz dafür ist, dass die Sehnen mit größter Sorgfalt entfernt worden.


 Wenn ihr dieses tolle Jerky auch probieren möchtet, kann die Jerky-Varianten direkt im Shop bestellen. 

Wer nun neugierig geworden ist, findet K´s Beef Jerky auch auf Facebook. Über ein "gefällt mir" freut sich das nette Team mit Sicherheit.

 
Mein Fazit:

Dieses Jerky ist einfach Weltklasse und ich finde hier können sich sogar die bekannten amerikanischen Anbieter eine Scheibe in Sachen Qualität und Genuss abschneiden. Jede Sorte ist ganz individuell und es findet sich mit Sicherheit für jeden Geschmack etwas passendes. Die einzigen die hier auf der Strecke bleiben dürften sind wohl Vegetarier und Veganer.

Ich bedanke mich ganz herzlich für die Möglichkeit diese phantastischen Jerky Sorten mit der freundlichen Unterstützung der Metzgerei Walz auf meinem Blog vorstellen zu dürfen.

Kommentare:

  1. ich lebe Jerky und kaufe diese immer bei Edeka :)
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Heike,

      Von welcher Marke ist das Jerky, dass es bei Edeka gibt?

      Viele Grüße

      Yvonne

      Löschen
  2. scheint lecker zu sein. Das muss ich mir für meine Testseite auch mal kaufen! http://beefjerkykaufen.de/

    AntwortenLöschen